Mittwoch, 27. Juni 2012

Wir waren in Beringen

wir haben uns vor der Winterpause noch einmal nach Beringen auf den Weg gemacht, um unseren Nachwuchs zu besuchen. Es war ein tolles Wiedersehen und große Freude. Die beiden Blue Flower (Lini) und Balou (Mike) haben sich prächtig entwickelt, zur Freude ihrer Besitzer und von uns natürlich. Sie sind Beide sehr schön lang geworden und sehen ausgewogen aus. Vom Wesen sind alle absolut begeistert.
Auch Amys Freude konnte man ihr ansehen, sie mußte gleich beide untersuchen, ob auch alles in Ordnung ist und ein bißchen die Öhrchen lecken, da kam die Übermutter wieder durch.
Am Rennen durfte Amy natürlich auch teilnehmen, sie hatte sich nach einigen Turbolenzen in der ersten Kurve mit Platz 2 im ersten Lauf den Einzug ins Halbfinale gesichert, sie startete natürlich wieder aus Box 5. Im Halbfinale ging es aus Box 6, mußte in der Kurve außen gehen und lief in der Gegengeraden voll auf eine andere Hündin auf und obwohl sie Kämpfte reiche es nur für Platz 3 und damit am Finale vorbei, es waren 23 Hündinnen am Start. Das System ist für unsere Hunde etwas gewöhnungsbedürftig und Amy ist auch sicher noch nicht auf dem höchsten Leistungsstand nach dem Wurf.
Oberhausen war es nach dem Zeitsystem einfacher zu gewinnen.

0 Kommentare:

Labels

Powered by Blogger.
Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.